Gewerbegebietsprojekt 4

Dieses Vorhaben bezieht sich auf die Förderung der Breitbandversorgung in den Gewerbegebieten der Gemeinde Grebenhain mit dem Ortsteil Ilbeshausen-Hochwaldhausen, der Stadt Herbstein mit der Kernstadt und dem Ortsteil Altenschlirf und der Stadt Schotten mit der Kernstadt und den Ortsteilen Busenborn, Rainrod und Rudingshain.

Nach dem Spartenstich im September 2019 wurde mit den Tiefbauarbeiten in diesem Projekt begonnen. Der Tiefbau konnte im Oktober 2021 abgeschlossen und das Netz zum 01.02.2022 in Betrieb genommen werden. Insgesamt haben mit diesem Projekt 20 Gewerbeadressen eine Glasfaserversorgung erhalten.

Für die Versorgung dieser Adressen wurde ein Betrag in Höhe von 342.408,75 € aufgewendet. Durch den Bund wird dieses Projekt voraussichtlich mit 136.963,00 € gefördert und aus ELER-Mitteln werden 171.204,00 € erwartet.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf